Wahlkampfschulung im Ortsverein Altstadt

Veröffentlicht am 23.03.2018 in Parteileben

Man nehme einen roten SPD-Schirm, gut gelaunte Menschen und Themen, die im Wahlkampf relevant sind…und fertig ist ein Infostand für den OB-Wahlkampf. Mit Genoss_innen und Gästen diskutierte der OV Altstadt über den aktuellen Stand der Wahlkampfplanung.

Was verbindet man mit Andreas Bausewein und Erfurt? Der Erhalt des Nordbads,  die Multifunktionsarena, die grüne Oase BUGA, Stadtentwicklung in der ICE City Ost, sozialer Wohnungsbau.

Auf den schönen bunten Flyern, die man in der nächsten Zeit an den Infoständen in der Stadt ansehen kann, sind die Erfolge und Zukunftspläne von Andreas aufgezählt. Er ist bereit für eine erneute Amtsperiode – die größten Konkurrenten im OB-Wahlkampf sind laut unserem Kreisvorsitzenden Raik die Nicht-Wähler_innen.

Justin aus dem Jungen Wahlkampfteam erzählt von Aktionen, wie Ausschenken von Rotem Glühwein beim großen Angrillen auf dem Domplatz, Verteilen von SPD-Malbüchern für Kinder, Beteiligung beim Erfurter Entenrennen und vieles mehr. Die sogenannten Jung-Wähler_innen zwischen 16 und 18 Jahren werden besonders angesprochen.

Infostände können aber auch interaktiv gestaltet werden, mit Bodenzeitungen oder einem Fotowettbewerb – Hauptsache ist es, mit Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen. Jana, der die Zeit an Infoständen in den letzten Wahlkämpfen gerade deshalb viel Spaß gemacht hat, bekam sogar Küsse von älteren Damen.

Es geht nun also in den nächsten Wochen in die heiße Phase des Oberbürgermeisterwahlkampfs – Mitglieder aus dem OV-Altstadt, die beim Wahlkampf mitwirken möchte meldet sich unter vorstand-ov-altstadt@fuererfurt.de .

 
 

Social Media


SPD Erfurt bei YouTube Die SPD Erfurt bei FacebookDie SPD Thüringen bei TwitterKontakt zu uns