12.09.2018 in Freiheit & Sicherheit von SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

"Angst trifft Mut"

 

Wanderausstellung zur häuslichen Gewalt auf dem Erfurter Anger

Das Erfurter Netzwerk gegen häusliche Gewalt machte am Montag-Nachmittag mit der Kölner Wanderausstellung "Angst trifft Mut" auf häusliche Gewalt aufmerksam. Zwölf Schaufensterpupen erzählen die Schicksale von zwölf Frauen, die den Ausweg aus einer von Gewalt geprägten Beziehung geschafft haben.

07.08.2018 in Freiheit & Sicherheit

Pflegenotstand kann nicht durch Wehrpflicht beseitigt werden

 

Die Erfurter SPD lehnt die Forderung nach Wiedereinführung der Wehrpflicht ab. Dazu erklärt der Kreisvorsitzende Raik-Steffen Ulrich: „Die Wehrpflicht wurde 2011 aus guten Gründen ausgesetzt. Sie ist sicherheitspolitisch nicht notwendig und taugt schon gar nicht dazu, den Pflegenotstand zu beseitigen. Billige Arbeit durch die Hintertür, so wie es Teile der CDU und AfD wollen, ist unanständig und schäbig. Vielmehr muss der Pflegeberuf u.a. durch bessere Entlohnung attraktiver gestalten werden."

19.06.2018 in Freiheit & Sicherheit von SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

Gedenkveranstaltung zum 17. Juni 1953

 

Gedenkveranstaltung für die Opfer des Aufstandes vom 17. Juni 1953

Die Bürger*innen der DDR setzen 1953 als erste im kommunistischen Machtbereich ein weithin sichtbares Signal für Freiheit und waren damit Vorreiter einer großen Friedens- und Freiheitsbewegung.

SPD-Stadtrat Wolfgang Metz und Birgit Pelke, SPD-Stadträtin und Mitglied des Thüringer Landtages, forderten im Rahmen der Gedenkfeier an der Gedenk- und Begegnungsstätte Andreasstraße dazu auf, für die Demokratie einzutreten und Gesicht zu zeigen.

Social Media


SPD Erfurt bei YouTube Die SPD Erfurt bei FacebookDie SPD Thüringen bei TwitterKontakt zu uns