'Rote Radler' erfolgreich

Veröffentlicht am 14.06.2018 in Allgemein

Steffen Linnert

Mehr als 2.300 km radelten die 'Roten Radler' der SPD-Fraktion im Rahmen des 'Erfurter Stadtradelns' für den Klima- und Umweltschutz. Damit sparte das Team ca. 336 Kilogramm Kohelnstoffdioxid im Vergleich zur Nutzung eines PKWs für die gleiche Strecke.

Besonders fleißig im Team der 'Roten Radler' war dabei Steffen Linnert - SPD-Beigeordneter für Bürgerservice, Sicherheit und Wirtschaft. Er legte innerhalb der drei Wochen stolze 853 km auf Alltagswegen zurück und wurde dafür von uns mit einem kleinen Präsent geehrt.

Am STADTRADELN nehmen Städte, Gemeinden, Landkreise und Regionen und ihre Einwohner*innen teil. Der Wettbewerb findet an 21 aufeinanderfolgenden Tagen statt. Die Landeshauptstadt Erfurt trat auch in diesem Jahr wieder kräftig in die Pedale und sparte dabei insgesamt 23 Tonnen Kohlenstoffdioxid im Vergleich zur Nutzung eines PKW's ein.

Der bundesweite Wettbewerb setzte sich seit mehr als einem Jahrzehnts für die Benutzung des Fahrrades ein. Gerade auf Alltagswegen - also dem Weg zur Arbeit, zum Einkaufen oder für andere Routinen - lässt sich so eine enorme Menge Kohlendioxid einsparen.

 

 
 

Homepage SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

Die nächsten Termine:


24.11.2018, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Kreisparteitag
Albert Schweizer Gymnasium (Vilniuser Straße 17-19)

Alle Termine

Social Media


SPD Erfurt bei YouTube Die SPD Erfurt bei FacebookDie SPD Thüringen bei TwitterKontakt zu uns