Kritischer Zustand der Erfurter Gehwege

Veröffentlicht am 27.08.2018 in Allgemein

Wolfgang Metz

SPD-Fraktion fordert angemessene Haushaltsmittel für die Erneuerung der Fußgängerwege

Die SPD-Stadtratsfraktion bezeichnet den Zustand der Gehwege in einigen Erfurter Stadtteilen als sehr kritisch. Auch die Bürgerinnen und Bürger, vor allem der älteren Generation, machen beständig auf die schlechten Bedingungen aufmerksam, da baufällige Fußgängerwege ihnen ihr Vorankommen besonders erschweren.

„Es kann nicht sein, dass die öffentliche Diskussion sich meist lediglich um Straßen und Radwege dreht, der schlechte Zustand der Gehwege aber nicht in die Debatten einfließt“, so SPD-Stadtrat Wolfgang Metz, der weiter anführt:

„Dies ist besonders ärgerlich, weil die Mehrheit der Verkehrsteilnehmer zu Fuß unterwegs ist, insbesondere Ältere und Kinder.“

Die SPD-Stadtratsfraktion wird sich im Doppelhaushalt 2019/2020 für ausreichend Mittel für die Instandsetzung der Erfurter Gehwege einsetzen.

 

Wolfgang Metz
SPD-Fraktion

 
 

Homepage SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

Social Media


SPD Erfurt bei YouTube Die SPD Erfurt bei FacebookDie SPD Thüringen bei TwitterKontakt zu uns