Klisch gewinnt Helene-Weber-Preis

Veröffentlicht am 15.06.2015 in Gleichstellung

Im Juni 2015 wurde zum dritten Mal der Helene-Weber-Preis verliehen. Er wird an 15 besonders engagierte kommunale Mandatsträgerinnen aus ganz Deutschland verliehen. In einer feierlichen Preis- übergabe wurden die Preisträgerinnen durch die Bundesministerin für Familien, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig für ihr Engagement gewürdigt.

In diesem Jahr war Dr. Cornelia Klisch unter den Preisträgerinnen, die alle durch eine*n Abgeordnete*n des Deutschen Bundestages vorgeschlagen wurden. Die Bewerbung der Erfurter Stadträtin unterstützte der stellv. Vorsitzende der Bundestagsfraktion, Carsten Schneider. Im Verlauf des Bewerbungsverfahrens bekam Schneider für seinen Vorschlag Unterstützung durch den Landesfrauenrat in Thüringen, der Klisch als engagierte Streiterin für frauen- und sozialpolitische Themen würdigte.

Neben dem Preis selbst werden die Frauen zukünftig durch ein breites Förderangebot in ihren kommunalpolitischen Vorhaben weiter unterstützt und gefördert.

weitere Infos unter www.asf-thueringen.sozi.info 

 
 

Social Media


SPD Erfurt bei YouTube Die SPD Erfurt bei FacebookDie SPD Thüringen bei TwitterKontakt zu uns