Bösenberg-Brunnen in schlechtem Zustand

Veröffentlicht am 11.03.2019 in Allgemein

Auch Objekte außerhalb der touristischen Meile müssen vor dem Verfall bewahrt werden - SPD-Stadtrat Wolfgang Metz war auf Einladung einiger Bürgerinnen und Bürger auf einem Rundgang durch das Otto-Jacobsen-Viertel im Norden der Stadt unterwegs. Dabei machen die Bürgerinnen und Bürgern auf den schlechten Zustand des historischen Bösenberg-Brunnens aufmerksam.

Der Brunnen im Jacobsenviertel am Nordbahnhof würdigt den Bauherrn Hermann Bösenberg, einen der Wegbereiter des Neuen Bauens der 1920er Jahre. Der „strenge kubische Aufbau" des Brunnens kann laut Kunsthistorikerin Ruth Menzel als Reflex auf die klare Formgebung des Neuen Bauens der 1920er Jahre verstanden werden. Das Jacobsen-Viertel selbst ist ein herausragendes Beispiel für das Neue Bauen. Es wurde inspiriert vom Bauhaus und geplant von dem bekannten Architekten Otto Jacobsen. Umso bedauerlicher ist es, dass das Brunnen-Denkmal keine Pflege erfährt.

Bösenberg-Brunnen Jacobsenviertel
Bösenberg-Brunnen

"Der Bösenberg-Brunnen befindet sich in einem schlechten Zustand. Er ist ein Denkmal, droht aber zu verfallen", merkt SPD-Stadtrat Wolfgang Metz an und fügt hinzu:

"Der Brunnen steht im Vorgarten einer privaten Wohnanlage des Jacobsen-Viertels. Offensichtlich fühlt sich niemand für den Erhalt des Brunnens verantwortlich. Hier muss schnell geklärt werden, wer für den Erhalt des Brunnens zuständig ist."

Wolfgang Metz wird in der kommenden Stadtratssitzung am 20.03.2019 erfragen, wer für den Erhalt des Brunnens verantwortlich ist und ob eine Sanierung geplant ist.

"Vielleicht finden sich auch Bürgerinnen und Bürger oder ortsansässige Firmen, die mit

ihrer Spende helfen können und wollen. Wir müssen solche Objekte wie den Bösenberg-Brunnen auch außerhalb der touristischen Meile in der Innenstadt vor dem Verfall bewahren", betont Wolfgang Metz abschließend.

Wolfgang Metz
SPD-Stadtratsfraktion

 
 

Homepage SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

Die nächsten Termine:


19.09.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Auswertung Kommunal und Europawahlkampf
n.V.
17.10.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Treffen und Diskussion mit der Kandidatin für den LT Wahlkreis 27, Cornelia Klisch
n.V.
21.11.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
OV Süd-Ost: Auswertung Landtagswahl, Diskussion über aktuell politische Themen
n.V.
06.12.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
OV Süd-Ost: Weihnachtsfeier/ gemeinsamer Besuch Weihnachtsmarktes Erfurt
Weihnachtsmarkt

Alle Termine

Social Media


SPD Erfurt bei YouTube Die SPD Erfurt bei FacebookDie SPD Thüringen bei TwitterKontakt zu uns