Stadtteilfest "Berolina"

Veröffentlicht am 24.08.2018 in Soziales

Wolfgang Metz

SPD-Stadtratsmitglieder sprechen sich für eine Fortsetzung des Projekts Th.INKA aus.

Am vergangenen Samstag, den 18.08.2018, fand das Stadtteilfest "Berolina" am Berliner Platz statt. Eine Vielzahl von Verbänden und Vereinigungen hat sich auf dem Fest vorgestellt und es gemeinsam gestaltet.

Zu den Organisatoren gehört auch das ESF-Förderprogramm Th.INKA. Das Förderprogramm gehört zu MitMenschen e.V. und richtet sich an alle Bewohnerinnen und Bewohner des Berliner Platzes und des Rieths. Als sozialer Bürgerservice informiert Th.INKA über verfügbare Beratungs- und Betreuungsangebote, sowie Angebote der Selbsthilfe- und Selbstorganisation, vernetzt vorhandene Unterstützungsangebote, ermittelt Defizite und Bedarfe in den Stadtteilen und entwickelt so lebendige und nachhaltige soziale Netzwerke und Selbsthilfe- und Selbstverantwortungsstrukturen. Die SPD-Stadträte Torsten Frenzel und Wolfgang Metz, sowie der Ortsteilbürgermeister Torsten Haß waren nicht nur mit den Bürgerinnen und Bürgern, sondern auch mit den Verbänden und Vereinigungen, darunter Th.INKA, im Gespräch.

„Es ist wunderbar zu sehen, wie viele Menschen sich hier engagieren und das dieses Angebot von den Bürgerinnen und Bürgern am Berliner Platz und im Erfurter Rieth mit Dankbarkeit angenommen wird“, so der SPD-Stadtrat Wolfgang Metz, der weiter anführt:

„Besonders Th.INKA leistet eine wichtige Arbeit. Das Förderprogramm ist nicht nur Ansprechpartner, sondern ermittelt auch gezielt, was im Stadtteil benötigt wird und verbindet die anderen Verbände miteinander, damit sie gemeinsam etwas tun können.“

Die SPD Erfurt ist davon überzeugt, dass das Gesamtkonzept Th.INKA eine Bereicherung für den Berliner Platz und das Erfurter Rieth ist und setzt sich aktiv für den Erhalt des Förderprogramms ein.

 

Wolfgang Metz
SPD-Fraktion

 

 
 

Homepage SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

Social Media


SPD Erfurt bei YouTube Die SPD Erfurt bei FacebookDie SPD Thüringen bei TwitterKontakt zu uns