05.03.2019, 18 Uhr, Rathausfestsaal: Diskussionsveranstaltung zum Gute-Kita-Gesetz

Veröffentlicht am 28.02.2019 in Ankündigungen

Denny Möller

Die SPD-Stadtratsfraktion lädt zur öffentlichen Diskussionsveranstaltung ein

Am 1. Januar 2019 ist das Gesetz zur Weiterentwicklung der Qualität und zur Teilhabe in der Kindertagesbetreuung, das sogenannte Gute-Kita-Gesetz, in Kraft getreten. Mit dem Gesetz unterstützt der Bund die Länder dabei, die Kita-Qualität zu verbessern. Damit stehen bis 2022 bundesweit insgesamt 5,5 Mrd. Euro für die Verbesserung der frühkindlichen Bildung zur Verfügung. In Thüringen hat die Diskussion zur Umsetzung begonnen. Die SPD-Stadtratsfraktion lädt am Dienstag, den 05. März 2019 um 18 Uhr, zur öffentlichen Diskussionsveranstaltung „Gute frühkindliche Bildung in Erfurt – neue Umsetzungsperspektiven durch das Gute-Kita-Gesetz des Bundes“ in den Rathausfestsaal ein.

 

„Es ist gut, dass der Bund die Länder bei der Förderung der Kitas unterstützt. Auf der Diskussionsveranstaltung wollen wir darüber reden, welche positiven Auswirkungen diese Förderung auf die Kindergärten, Kindergrippen, Kitas und Tagesmütter in Erfurt haben kann", so SPD-Stadtratsfraktionsmitglied und Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses Denny Möller, der weiter anfügt:

„Das Gesetz ermöglicht uns Maßnahmen in zehn Handlungsfeldern, beispielsweise zur Schaffung eines bedarfsgerechten Angebotes, zur Qualifizierung von Fachkräften oder zur Entlastung der Eltern bei den Gebühren. Über diese möglichen Handlungsfelder wollen wir kommende Woche mit Eltern, Erzieherinnen und Erziehern, Kita-Leitung und Trägervertreterinnen und Trägervertretern diskutieren."

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Rathausfestsaal. Zunächst wird Denny Möller die Gäste begrüßen und die Situation der Erfurter Kitas beschreiben. Einen Input zum Gute-Kita-Gesetz liefert Carsten Schneider, der erste parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion. Darauf folgen Impulse und kritische Kommentare aus wissenschaftlicher Sicht (Prof. Dr. Michaela Rißmann, Fachhochschule Erfurt) sowie aus der Fachpraxis (Bettina Löbl, Einrichtungsleiterin aus Erfurt). An der anschließenden Podiumsdiskussion nehmen neben diesen Referentinnen und Referenten die Vorsitzende des Stadtelternbeirates Kita (Daniela Just) und die Bereichsleiterin der Arbeiterwohlfahrt (Miriam Trautwein) teil. Gemeinsam soll mit den Gästen über die Umsetzung des Gute-Kita-Gesetzes in Erfurt diskutiert werden.

Bei Interesse an der Veranstaltung freut sich die SPD-Stadtratsfraktion über eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0361/6552040 oder per E-Mail an spd-fraktion@erfurt.de.

Denny Möller
Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses
SPD-Stadtratsfraktion

 
 

Homepage SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

Social Media


SPD Erfurt bei YouTube Die SPD Erfurt bei FacebookDie SPD Thüringen bei TwitterKontakt zu uns